Spectacles
for kids
Brillen für Mädchen und Jungen

Ich bin „Spectacles for kids“.

Brillen für Mädchen und Jungen.

Ich bin gut für Deine Augen.

Wenn Du ohne Brille nicht richtig sehen kannst, machen viele Dinge einfach keinen richtigen Spaß mehr. Lesen, Malen oder Toben sind dann nur halb so schön. Damit Du alles wieder richtig gut sehen kannst, gibt es mich. Ich habe ganz viele tolle Brillen, wovon bestimmt auch Dir eine gefällt.

Ich passe mich Dir an.

Weil mir wichtig ist, dass Du Dir Deine eigene Brille aussuchen kannst, habe ich mich extra auf Dich eingestellt. Meine Regale hängen nicht so weit oben wie sonst und ich habe auch viele tolle Sachen zum Anschauen hier. Zwergenhocker, Erdmännchen und sogar echte Fische. So kannst Du alle Brillen ganz in Ruhe ausprobieren.

Ich bin für Dich da.

Wenn Du Dir bei mir eine Brille ausgesucht hast, kannst Du damit jederzeit wieder zu mir kommen und sie zum Beispiel reparieren lassen. Denn ich weiß ja genau, dass man auch mit Brille toben und spielen will. Wenn also mal etwas passiert ist, ist das gar nicht schlimm. Komm einfach vorbei und ich helfe Dir.

Meine Öffnungszeiten: Di. – Fr. von 10.00 – 18.30 Uhr und Samstag von 10.00 – bis 16.00 Uhr
Montags und an Feiertagen habe ich zu.

Und so sehe ich aus …

Komm mich besuchen. Ich freue mich auf Dich!

Und so werden meine Brillen gemacht.

Hier erkläre ich Dir, wie ich eine besondere Brille für Dich machen lasse.

Das Material

Alles fängt mit einem Naturprodukt an, welches aus der Baumwolle gewonnen wird. Baumwolle, wie sie auch in Deinem Lieblingspullover steckt, nur nicht so weich. Das sieht ganz toll aus und ist viel umweltfreundlicher als normales Plastik. Zuerst werden daraus große Platten erstellt. Aus denen schneidet man dann ganz grob ein neues Brillengestell mit Bügeln.

Die Verarbeitung

Jetzt geht es weiter. In ganz vielen Arbeitsschritten wird das neue Brillengestell poliert und schön glatt gemacht. Dazu steckt man es unter anderem zusammen mit kleinen Bambusstückchen in eine große Trommel. Die dreht sich dann und das Bambus schleift dabei die neue Brille ganz glatt. Außerdem wird die neue Brille noch warm gemacht, damit man sie leichter verbiegen kann. Sie soll ja später gut zu Deinem Gesicht passen.

Die Fertigstellung

Ganz zum Schluss werden die Brillenbügel mit einem kleinen Metallscharnier am Brillenrahmen befestig. So kannst Du später die Brille zusammenklappen, wenn Du sie mal in die Tasche stecken musst. Wenn das passiert ist, wird sie ein letztes Mal poliert, damit die tollen Farben richtig glänzen und gut zu erkennen sind. Viel Arbeit, wie Du siehst. Aber umso besser gefällt sie Dir dann später.

Diese Brillen gibt es bei mir.

Brillen muss man sehen. Deshalb zeige ich Dir hier nun ein paar meiner Lieblingsbrillen.

Du kannst mir schreiben.

Du hast eine Frage oder möchtest noch mehr wissen? Schreib mir doch einfach an info@spectacles-forkids.de
Wir werden uns schnellstmöglich um Dein Anliegen kümmern.